Freiwillige Feuerwehr Stadt Osterhofen
 

Atemschutz Ausbildungs Wochenende

 

  • 20863271 1059132320890000 1272542657410713421 o
  • 20863282 1059132084223357 4404490315342392384 o
  • 20900866 1059132367556662 4867274979826526034 o
  • 20901326 1059132134223352 1703195380259762547 o
  • 20901515 1059914064145159 5309499100178970265 o
  • 20933770 1059915104145055 2396244543510025282 o
  • 20933840 1059914137478485 1813892340256393237 o
  • 20933862 1059914834145082 6898468719045190353 o
  • 20933864 1059132394223326 6586270670268830034 o
  • 20934153 1059132080890024 8142704879942556902 o
  • 20934179 1059132314223334 7923901753089413816 o
  • 20934780 1059914177478481 3791589318751139431 o
  • 20935044 1059914514145114 8204050478808532335 o
  • 20935109 1059914210811811 8778504561170944572 o
  • 20988831 1059914780811754 6072488767517750206 o
  • 20989156 1059914364145129 3494860170602799942 o
  • 21015735 1059914470811785 9415255239093982 o
  • 21055028 1059914957478403 5618882626883939068 o

    19.08.2017

    Trotz der langen Nacht, in welcher viele Kameraden nicht lange geschlafen hatten, fand am Nachmittag wie geplant eine Atemschutzübung statt. Nachdem die Hydranten überprüft und die letzten Keller ausgepumpt waren, wurde eine Puppe mehrmals aus dem Kesselwagon auf dem Gelände der Feuerwehr gerettet. Angenommen wurde, dass in ihm giftige Dämpfe vorhanden sind, weshalb die Person schnell gerettet werden musste, dies war nur mit Atemschutzgeräten möglich, um die Sicherheit der Einsatzkräfte zu gewähleisten. Es wurden verschiedene Rettungsmöglichkeiten ausprobiert. Die Übung ermöglichte den Feuerwehrmännern das Arbeiten im Wagon, der Einstieg war sehr eng und es kam nur sehr wenig Licht durch ihn in das Objekt. Trotzdem schafften es die Wehrmänner jedes Mal die Puppe herauszuholen, auch wenn dies nicht immer einfach war.

    Herzliches Dank an unseren Komandanten Manfred Ziegler für dieses Lehrreiche Wochenende

    Drucken

     

    LFV-Bayern

    http://www.mp-feuer.de/uploads/media/menu_fv_bayern.jpg

    S-Gard

    Unwetterwarnungen

    http://www.d-gmes.de/sites/default/files/dokumente/dwd_LANG.jpg