THL Person unter Zug

Am Freitag, den 01.07.2022 wurden wir gegen 12.00 Uhr zum Bahnhof Osterhofen gerufen. Dort war eine Person von einem Zug erfasst worden.

Da von unserer Seite ein Eingreifen nicht erforderlich war, rückten wir wieder ab. Unsere Kameraden aus Altenmarkt übernahmen die Absperrung des Bahnhofes.

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 42/1 und 63/1.

Weiterlesen: THL Person unter Zug

THL Baum auf Straße

Am 24.06.2022 wurden wir gegen 23.53 Uhr zu einem umgestürzten Baum ins Stadtgebiet gerufen. 

Wir beseitigten den Baum von der Straße und konnten diese für den Verkehr wieder freigeben.

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 30/1.

THL Öl auf Gewässer

Am 22.06.2022 wurden wir gegen 18:42 Uhr nach Winzer gerufen. Dort wurde eine größere Menge Öl auf fließendem Gewässer festgestellt. 

Wir unterstützten unsere benachbarten Wehren bei der Beseitigung des Öls. 

Eingesetzte Fahrzeuge: 11/1 und 42/1.

Absperrung Fronleichnahmszug

Am 16.06.2022 übernahmen wir im Rahmen des Fronleichnahmsumzugs die Verkehrsabsicherung. 

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 11/1 und 55/1.

Brand im Gebäude

Am 15.06.2022 wurden wir gegen 13:15 Uhr zu einem Brand in einem Gebäude gerufen.

Glücklicherweise stellte sich noch bei der Anfahrt heraus, dass es sich nicht um ein brennendes Gebäude handelte. Wir konnten daher während der Anfahrt den Einsatz abbrechen und ins Gerätehaus zurückkehren.

Eingesetzte Fahrzeuge: 11/1, 23/1, 30/1 und 42/1

Zusätzliche Wehren: Moos, Langenisarhofen und Thundorf.

Gewittersturm hinterlässt zahlreiche Verwüstungen

Das heftige Unwetter am Samstagabend hat auch im südlichen Landkreis Deggendorf Schäden hinterlassen. In Osterhofen hat der Sturm in Pöding ein Wohnhaus zur Hälfte abgedeckt. Hier musste die Feuerwehr trotz Regen und Wind ein Notdach anbringen: "Der Einsatz war sehr lange und sehr schwierig", schildert Manfred Ziegler, Kreisbrandmeister und Kommandant der FF Osterhofen. Doch "Gott sei Dank ist kein Mensch zu Schaden gekommen."

Gut eineinhalb Stunden lang war zudem die Bahnstrecke zwischen Plattling und Vilshofen gesperrt: Der Sturm hatte aus der Siedlung an der Klosterwiese ein Trampolin auf die Gleise geweht. Das konnte zwar im Prinzip rasch beseitigt werden, erläutert KBM Ziegler. Länger dauerte es aber, die Bahnstrecke vorher zu sperren, damit die Einsatzkräfte gefahrlos arbeiten konnten.

Weiterlesen: Gewittersturm hinterlässt zahlreiche Verwüstungen

B8 kurzzeitig wegen Brand einer Hecke gesperrt

Osterhofen. Eine brennende Thujenhecke in der Vorstadt hat am Freitag gegen 13.30 Uhr einen Einsatz der Feuerwehr in Osterhofen verursacht. Die Hecke, die aus bisher ungeklärten Umständen Feuer fing, befand sich circa zwei Meter neben einem anliegenden Gebäude. Wie die Polizei Plattling berichtet, drang durch ein geöffnetes Fenster Rauch in das Haus ein. Feuerwehrkräfte der FF Osterhofen und Altenmarkt löschten die brennende Hecke und lüfteten das anliegende Gebäude. Der Verkehr auf der B8 musste für die Dauer des Einsatzes gesperrt und deshalb umgeleitet werden. Es sind keine Personen zu Schaden gekommen.

VU mit Motorrad

Am 25.05.2022 wurden wir gegen 14.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Motorrad gerufen.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Motorrad auf ein abbiegendes Fahrzeug aufgefahren ist. Wir übernahmen die Verkehrslenkung und die Erstversorgung des Patienten. Anschließend reinigten wir die Straße und konnten sie wieder für den Verkehr freigeben.

Eingesetzte Fahrzeuge: 10/1, 11/1 und 42/1.

Weiterlesen: VU mit Motorrad

Wohnungsöffnung akut

Am 18.05.2022 wurden wir gegen 02.00 Uhr zu einer akuten Wohnungsöffnung gerufen. Zusammen mit den Kameraden aus Haardorf öffneten wir die Türe und übergaben den Patienten an den Rettungsdienst.

Eingesetzte Fahrzeuge: 42/1.

THL klein Straße reinigen

Am 08.05.2022 wurden wir gegen 16.45 Uhr zu einer etwas größeren Ölspur ins Stadtgebiet gerufen. Mittels Ölbindemittel reinigten wir die Fahrbahn. 

Eingesetzte Fahrzeuge: 42/1, 55/1.

Freiwillige Feuerwehr Osterhofen e.V.

Alfred-Sell-Straße 12
94486 Osterhofen